Herzlich willkommen auf der Seite des
Taichi Hauses Überlingen!

Der Duft der Pflaumenblüten.
(Von Furukawa Taiko Roshi)

Ein Geschenk aus dem vom Wind verwehten Schnee.
Pflaumen sind die ersten Bäume des Jahres, die blühen und ihre zart duftenden Blüten senden, selbst wenn der Winterwind weht. Pflaumen im Winterwind symbolisieren das Aufblühen der Erleuchtung in einem kahlen Geist im Februar. Widrigkeiten vertiefen den menschlichen Geist und entwickeln menschliche Tugend. Und wie der Duft der Pflaumen duftet die Tugend auf natürliche Weise in die Umgebung.

Unter Einhaltung der geltenden Gesundheitsregeln führen wir die Einzeltherapie und die Gruppenarbeit fort. Wir möchten Sie daher bitten Nachholtermine erst dann einzulösen, wenn wir wieder einen normalen Betrieb haben.

Herzliche Grüße,
Ihre Ingrid Schmid Bergmann und Praxisteam

Vorschau:

T’ai Chi Qigong in 28. Schritten
Vom 05.02. – 07.02.2021
Leitung: Ingrid Schmid- Bergmann


Weitere Details zum wöchentlichen Unterricht und zu unseren Seminaren finden Sie auf unserer Homepage.